Webmaster-Crashkurs

Schachteln von HTML-TAGs - Reihenfolge der HTML-TAGs

Bei unserem vorherigen Beispiel mit der Hervorhebung in fett und kursiv sind 2 Lösungen denkbar für die Darstellung von

ein wichtiger schräger Text

ein <b><i>wichtiger schräger</b></i> Text
ein <b><i>wichtiger schräger</i></b> Text

HTML-Validator vom W3C

Was ist jetzt die richtige Vorgehensweise? Kursleiter fragen hilft, aber der verweist freundlich auf den W3C. Warum? Wichtig ist, dass man lernt, wie man seinen eigenen HTML-CODE validiert. Dazu gibt einem das W3C-Kremium das notwendige Werkzeug mit an die Hand. Auf der Website des W3C gibt es einen HTML-Validator. Entweder man such diese Punkt im Menü „W3C A to Z“ oder geht direkt auf den http://validator.w3.org/

Dort bekommt man die Möglichkeit, einen HTML-Code zu überprüfen (validieren) durch Eingabe einer URI (schlecht wenn man die Seite noch nicht Online gestellt hat) oder durch „File Upload“ oder durch den Reiter „Validate by Direct Input“ – die beste Variante für uns zum testen.

Geben wird dort unseren Quellcode ein (am besten copy und paste) und schauen uns einmal das Feedback an.

Es kommen dann bei der ersten Variante unseres HTML-Codes die Meldungen: „Line 16, Column 31: end tag for "i" omitted, but OMITTAG NO was specified.“

Es liegt also ein Schachtelungsfehler vor. Beim Schachteln also immer an das FiLo-Prinzip denken – „First in, Last out“. Wer es gerne biblisch mag „Die Ersten werden die Letzten sein“ oder bildlich einfach an die „Matrjoschka, Matrjona, Babuschka“ Stapelpuppen denken.

richtige Reihenfolge von HTML-TAGs
HTML5-Video-Kurs:
hier klicken für
mehr Informationen
© 2008-2018   •   www.webmaster-crashkurs.de - HTML5 Tutorial mit VideosImpressumDatenschutzerklärung